Vita

Sabrina d'Agliano

 

in Würzburg geboren

Künstlersches Studium bei Dozenten in Malerei, Drucktechniken, Metall - und Steinbearbeitung.

Reisen nach Japan, Israel, Sri Lanka, Indien, Nepal, Frankreich, Italien, Spanien , Griechenland, Türkei

 

Seit 1992 selbständig als Freischaffende Malerin und Bildhauerin.

 

 

2018  Herausgabe von Mokume und die Kunst des Reisens

         https://amzn.to/2S81ecV

 

         Kunstpreis der "Nürnberger Nachrichten"

   

         Herausgabe der Künstlerbücher:

         "La surface respire" in Nizza

         "L'oiseau rouge n'achève pas le ciel" in Nizza

         "Entre deux feuilles d'eau" in Nizza

 

2014  Herausgabe des Künstlerbuches "Elle dit Venise" in Nizza                                                            

2010  Kunstpreis der "Nürnberger Nachrichten"

 

 

Einzelausstellung 2018

4. Mai - 2. Juni. Galerie Quadrige, Nizza, 14 Avenue Pauliani

 

Einzelausstellungen 2015

 "Fliessende Formen" Galerie Sundermann, Würzburg

"Dancing Lines" , Galerie 21, Köln

 

 

Einzelausstellungen 2014 :

Galerie Quadrige, Nizza

Gotischer Saal im Historischen Rathaus, Andernach

Albertusstr. 18, ( in den Räumen der ehem. Galerie Zwirner )  Köln, Eröffnung und Literatur-Performance mit Raphael Monticelli

 

Ausstellungstätigkeit seit 1993